Kindergruppe

Als Kindergruppenleiter- und Leiterinnen bereiten wir WWF-Kindergruppenausflüge vor und führen diese durch. 

Wir bieten 6– 8 Exkursionen meist am Samstagnachmittag (14– 17 Uhr)  in der Nähe von Bern an, um gemeinsam etwas in der und für die Natur zu tun: Den Amphibien beim Wandern helfen, Bienen beim Honig machen beobachten, eingewanderte Pflanzen (Neophyten) jäten, den Fledermäusen beim Jagen zuschauen… Und vieles mehr!  

Aktuelle Veranstaltungen für Kinder findest du in unseren Agenda.

Der Einsatz ist ein Freiwilligeneinsatz. Spesen und Material werden aber vom WWF Bern vollumfänglich vergütet.

Wir halten uns jederzeit an die Kinderschutzrichtlinie des WWF Schweiz.

Kosten für die Kinder
Die WWF Kindergruppen-Ausflüge sind mit Ausnahme der Anreisekosten und allfälligen Eintrittspreisen kostenlos. Für die Exkursionen in Zusammenarbeit mit dem Infozentrum Eichholz wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden.    

Kindergruppe sucht Verstärkung

Du hast Erfahrungen im Umgang mit Kindern (z. B. als Pfadileiter/in, Pädagoge bzw. Pädagogin, Lagerleiter/in u. ä.), kennst dich in Natur- und Umweltthemen aus und möchtest Kinder zwischen 8 und 12 Jahren gerne für die Natur begeistern? Dann suchen wir genau dich! 

Unser motiviertes, aufgestelltes und naturverbundenes Kindergruppen-Leiterteam freut sich auf deine Bewerbung an angelika.koprionoSpam@wwf.noSpamch (Freiwilligenkoordinatorin).


Auskunft

Angelika Koprio
Verantwortliche Freiwilligenkoordination Bern, Solothurn, Oberwallis

angelika.koprio[at]wwf.ch 
031 310 40 92

Wir informieren regelmässig über aktuelle Natureinsätze, Sensibilisierungs-Aktionen und Kursangebote. Trage dich für unseren Freiwilligen-Newsletter​​​​​​​ ein und erhalte monatliche Informationen über unsere Aktivitäten. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print