Naturwerkgruppe und Einsätze (Heckengruppe)

Dein Einsatz schafft Lebensräume

Pack mit an für den Schutz der Hecken und Moore! Werkzeug, Instruktion, Information und Verpflegung werden durch den WWF zur Verfügung gestellt. An den Einsätzen kann man ganz- oder halbtags teilnehmen. Die Einsätze nützen nicht nur der Biodiversität, sondern sie tun auch Körper uns Seele gut und nette Gesellschaft ist ebenfalls inklusive.


Einsätze im Herbst 2022 / Winter 2023

Programm folgt

Unsere Leiterinnen und Leiter:

Ueli Scheuermeier (WWF/MuGüRü) 
Heinz Wegmüller (WWF)
Ruedi Zollinger (WWF/MuGüRü) 
Felix Martin (WWF/MuGüRü) 
Margrit Coradi (WWF)
Roger Morgenthaler (WWF)
Aris Gysel (WWF/MuGüRü) 
Paul Assmus (WWF)

​​​​​​​Mitarbeit im Kernteam:

Hast du Lust bei der Planung zu helfen oder selber Einsätze zu leiten? Dann bist du bei uns im Kernteam richtig. Wir freuen uns, wenn wir unser Organisationsteam erweitern können.


Auskunft

Angelika Koprio
Verantwortliche Freiwilligenkoordination Bern, Solothurn, Oberwallis

angelika.koprio[at]wwf.ch 
031 310 40 92


Biodiversitätsgutscheine (BIDI)

BIDI sind Biodiversitäts-Gutscheine, mit denen man bei mitmachenden Geschäften und Dienstleistungen bezahlen kann. Sie enstehen bei Natureinsätzen als Anerkennung für Mitmachende. Der WWF Bern unterstützt die Pilotphase mit 3000 Fr. 

Gegenwärtig ist ein Experiment im Gange, um herauszufinden, wie es genau funktionieren soll. Hast du Lust, beim Experiment mitzumachen und so mitzuhelfen herauszufinden das genaue Vorgehen zu entwickeln?

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print